FECHTEN IN DER TURNGEMEINDE MÜNSTER

Die Fechtabteilung der Turngemeinde Münster besteht seit mittlerweile mehr als 30 Jahren. In unserem Verein wird vornehmlich Florett gefochten. Die Waffen Degen und Säbel werden nicht aktiv trainiert. Das Training in den einzelnen Gruppen wird von 10 neben- und hauptberuflich arbeitenden Trainern (vom Trainer-C bis zum Dipl.-Fechtmeister) betreut, die fast 20 Trainingsstunden pro Woche ermöglichen. Talentierte und leistungswillige Fechter und Fechterinnen werden zudem im Einzeltraining besonders gefördert und auf die Teilnahme an Qualifikationsturnieren, Landes- oder auch Deutschen Meisterschaften vorbereitet.

Dank der konsequenten und professionellen Nachwuchsförderung ist die Fechtabteilung der Turngemeinde Münster im Oktober 2019 vom Westfälischen Fechterbund WFB und dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen zum Träger des NRW Landesleistungsstützpunktes Münsterland ernannt worden.

Neben dem Leistungssport bieten wir auch eine Vielzahl an sportlicher Betätigung im breitensportlichen Bereich. Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren, die das Fechten neu erlernen möchten, können dies in unseren regelmäßig angebotenen Anfängerkursen tun. Für alle, die früher einmal gefochten haben und es wieder probieren möchten, gibt es eine breitensportlich orientierte Fechtergruppe Florett am Dienstag um 18.30 Uhr und Donnerstag um 17.00 Uhr.

INFORMATIONEN ZUR MITGLIEDSCHAFT

Egal ob Kinder oder Jugendliche und Erwachsene. Im Vorfeld einer Mitgliedschaft und regelmäßigen Traininsgteilnahme steht erst einmal die Teilnahme an einem unserer Anfängerkurse. Fechten ist kein besonders teurer Sport. Benötigt wird anfangs nur normale Sportbekleidung, insbesondere Hallenschuhe. Die notwendige Fecht-Ausrüstung wird im Anfängerkurs gestellt.

Danach ist eine Mitgliedschaft in der Fechtabteilung der Turngemeinde Münster notwendig. Der aktuelle Beitrag liegt bei 25,00 € mtl. für Kinder und Jugendliche, 20,00 € mtl. für Erwachsene und 15,00 € für die Teilnahme am historischen Fechten. Hinzukommt der Grundbeitrag für die Turngemeinde Münster in Höhe von 3,50 € mtl. für Kinder und Jugendliche bzw. 7,00 € mtl. für Erwachsene. Alle Informationen zur Mitgliedschaft in der Turngemeinde Münster können auf der Homepage unseres Hauptvereins unter www.tg-muenster.de eingesehen werden.

HISTORISCHES FECHTEN

Die Trainingsgruppe Historisches Fechten in der Fechtsparte der Turngemeinde Münster widmet sich der Wiederbelebung der historischen europäischen Kampfkunst. Als Basis des Trainings dienen zeitgenössische Quellen aus der Zeit vom 14. bis 17. Jahrhundert, sowie moderne sporttheoretische Erkenntnisse. Im Mittelpunkt stehen der Zweikampf und das Training mit dem Langen Schwert, dem Langen Messer und dem Rapier. Das Trainieren der Techniken dient dem Erlernen der Fechtkunst und der kämpferischen Auseinandersetzung im sportlichen Wettstreit. Der sportliche Wettkampf, das Sparring, erfordert von jedem Fechter ein gewisses Maß an Fitness und Sportlichkeit. Das Training und Lernen von Techniken erfolgt dabei unter geeigneter Schutzausrüstung.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich durch einen Besuch in unserer Fechthalle zu informieren, oder sich für ein Probetraining anzumelden. Neben der Einbindung in die Turngemeinde Münster als eigenständige Sportart stellen wir für alle interessierten Fechter der Seminare der Fechtschule Krifon die regionale Trainingsgruppe dar. Wenn ihr eure Kenntnisse aus den Seminaren in einem regelmäßigen Training vertiefen wollt, dann besucht uns einfach.

Historisches Fechten in der Turngemeinde Münster

FECHTFREUNDE MÜNSTER

Unser Partnerverein „Fechtfreunde Münster e.V.“ sind aus dem Hochschulsport der WWU Münster hervorgegangen und trainieren auch mit diesem noch zusammen. Erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger für Florett und Degen ebenso wie Turnier-Degenfechter sind bei dort primär zu finden.
Das Training findet immer montags und freitags von 19:30 bis ca. 22:00 statt und beinhaltet u.a. Fitness, Koordination, Partnerübungen, Lektionen und natürlich Freifechten. Das Training findet in der Jüdefelderstraße 10 in der Sporthalle der Gesamtschule Mitte (Zugang über Frauenstraße) statt.

facebook.com/fechtfreunde.muenster